Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 





EMS Personaltraining

mit XBody

so wirst Du fitter in 20 Minuten

> mehr Infos

bildschirmfoto-2018-02-11-um-18-40-54

verkleinert

Unsere Personaltrainer

Andre Trafnik, Monika Berzel, Alexander Schmieden, Patrick Theisinger

> mehr Infos

 

 



 

 

  1. Was kann regelmäßiges EMS Trainig bewirken?

    -Schneller Aufbau der Muskulatur durch ein Ganzkörpertraining mit geringem Zeitaufwand

    -Reduktion von Gewicht und Körperfett und positive Beeinflussung des Stoffwechsels

    -Stabilisierung der Rumpfmuskulatur und Linderung von Rückenschmerzen

    -Verbesserung der Körperhaltung und des allgemeinen Wohlbefindens

    -Beckenbodentraining bei Blasenschwäche oder zur Schwangerschaftsrückbildung

    -Steigerung der Kraftausdauer und dadurch mehr Energie

     

  1. Vorteile des EMS-Training gegenüber herkömmlichem Fitnesstraining?

    Anstatt jeden Muskel einzeln zu trainieren, werden beim 20-minütigen EMS-Training immer alle Muskelgruppen - circa 90% des gesamten Muskelapparats - gleichzeitig trainiert.

     



 

Welche Ziele kann man erreichen?

Man kann Körperfett reduzieren, die Muskulatur aufbauen oder das Bindegewebe straffen. Dazu kann man Muskeln aktivieren, die durch kein anderes Training erreicht werden können, den Stoffwechsel aktivieren, die generelle Leistungsfähigkeit steigern, muskuläre Dysbalancen ausgleichen und Rücken- und andere Schmerzen lindern. Beim XBody-EMS- Training kann man sich auspowern, Spaß haben und den Körper spüren. Und am Ende fühlt man sich einfach nur wohl in seiner Haut.